Hygieneplan für die Räume

der Ballettschule Next Step

in der Erbprinzenstr.1 in 79098 Freiburg

Im Verdachtsfall einer Erkrankung mit den bekannten Symptomen und bestehenden oder beginnenden Atemwegsinfektionen:

Bitte unbedingt zuhause bleiben.

Verdachtsfälle von Covid19 sind dem Gesundheitsamt zu melden. Darüber hinaus ist vom Besuch des Studios abzusehen, wenn es Kontakt zu nachweislich infizierten Personen gab oder gibt.

 

Beim Betreten und beim Verlassen der Räumlichkeiten
sind
unbedingt die Hände zu desinfizieren!

 

Regeln:

 

1. Die Tanzkleidung ist bereits angezogen, Jacken, Hosen zum Drüberziehen etc. in die mitgebrachte Tasche stecken. Straßenschuhe im Studio tauschen und unter die Bänke mit der entsprechenden Eingangsnummer stellen, die Tasche mit in den Saal nehmen auf den entsprechenden Platz mit entsprechender Nummer abstellen. Die in den Gängen benötigten Atemschutzmasken bitte erst im Saal abnehmen und auf oder in die Tasche gelegt.

 

2. Der Wartebereich ist auf dem Balkon vor dem Studioeingang, bei Regen im Treppenhaus unter Einhaltung der Abstandsregel (1,5 Meter) an den Klebestreifen am Boden.

Bitte kurz vorUnterrichtsbeginn kommen und lange Wartezeiten vermeiden.

 

3. Die Erlaubnis zum Betreten erfolgt über den Lehrer, dieser holt seine Klasse am Eingang ab.

 

4. Umkleiden und Duschen sind geschlossen, die Benutzung des WCs ist nur in dringenden Fällen erlaubt. Nach jeder Benutzung muss die Toilette desinfiziert werden, Jugendliche und Erwachsene werden aufgefordert, mit dem an der Rezeption erhältlichen Desinfektionsspray die Toilette selbst zu desinfizieren.

 

5. Im Treppenhaus und auf den Gängen ist das Tragen von Atemschutzmasken obligatorisch.

 

6. Im Saal darf nur mit Schuhen, Socken oder Strumpfhosen getanzt werden. Um den Bodenkontakt mit nackter Haut zu vermeiden, ist für Bodenübungen oder Übungen barfuß eine Yogamatte oder ein Duschhandtuch erforderlich.

 

7. Es werden keine Geräte zur Verfügung gestellt. Matten, Therabänder, Faszienrollen, Yogablöcke und Noppenbälle müssen privat mitgebracht werden.

 

8. Durch die notwendigen Lüftungen bitte ein leichtes Jäckchen mitbringen, das schnell an-und ausgezogen werden kann. Gelüftet wird auch während des Unterrichts und nicht nur in den Pausen dazwischen.

 

9. Der Unterricht findet an den festen nummerierten Plätzen an der Stange und im Saal ebenso in den nummerierten Quadraten statt.

 

10. Eltern und unbeteiligten Personen ist der Zutritt nicht gestattet, bzw. müssen die Begleitpersonen direkt durch den Notausgang links vor der Rezeption das Studio verlassen.

 

11. Einbahnstraßenrichtung: Eingang Treppenhaus Erbprinzenstr., Ausgang Treppenhaus Parkhaus (Notausgang) Rempartstr., überdachter Wartebereich ist vorhanden

 

12. Kein Verzehr von Lebensmitteln und Kaugummis, kleine Trinkflaschen für den Notfall erlaubt.

 

13. Jeglicher Körperkontakt ist untersagt. Abstandsregeln (1,5 Meter) sind und einzuhalten.

 

14. Nies- und Hustetikette einhalten (in den Ellenbogen).

 

15. Für die Ballettstangen entweder ein kleines Handtuch mitbringen oder eine selbst gebastelte Küchenrolle zum Drüberziehen (Anleitung folgt).

 

16. Das Verlassen des Studios erfolgt nacheinander über die größte Zahl rückwärtig und über den Notausgang Parkhaus Rempartstr. Bei Kindern - in Begleitung der Lehrkraft.

 

 

Tag der Offenen Tür – 18. Januar 2020

14.00

14.10

14.30

15.00

 

16.00

 

17.00

 

Begrüßung

Früherziehung, Pre-Primary, Primary

Ballett Grad 1 und 2

Ballett Grad3, Jazz Kinder, Ballett Grad 4,

Jazz Jugendliche

Ballett Intermediate Foundation, Ballett Intermediate, Jazz, Ballett Advanced Foundation, Jazz Show Gruppe

17.00 Ballettförderzentrum bis ca. 17.15

 

 

Danach stehen wir gerne für Fragen zur Verfügung!

Workshops

Ballett – Workshop

mit Ingo Meichsner

 

Samstag 30.11.2019

Mittelstufe 11.15 – 13.00 h

Fortgeschrittene 13.15 – 15.00 h

 

Sonntag 1.12.2019

Mittelstufe 10.30 – 12.15 h

Fortgeschrittene 12.30 – 14.15 h

 

 

 

Ingo Meichsner war unter anderem Professor für Klassischen Tanz an der Palucca Schule Dresden sowie Trainingsmeister und choreografischer Assistent an den Städtischen Bühnen Münster, am Saarländischen Staatstheater und am Landestheater Salzburg. Seit dem Wintersemester 2011/12 ist er Professor für Klassischen Tanz an der Folkwang Universität, Essen.

 

Ingo Meichsner choreografiert seit seinem 17. Lebensjahr. In Zusammenarbeit mit Schülern und Studenten sowohl privater als auch professioneller Ausbildungsinstitutionen und im Auftrag von Companien verschiedener Bühnen hat er umfangreiche Werke geschaffen.

Kursgebühren:

für Mitglieder 45.-/55.- Euro

Nichtmitglieder 55.-/65.- Euro

 

Die Anmeldung ist nur in schriftlicher Form möglich und nur gültig nach Eingang der Kursgebühr.

Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

Weitere Informationen und Anmeldungen an der Rezeption in der Ballettschule

oder telefonisch unter 0761 - 435 99

 

 

Ferientraining

Neue Termine für unser Ferientraining sind in Vorbereitung.

Die exakten Termine und Zeiten geben wir rechtzeitig hier bekannt.

 

 

Jobs

Wir suchen qualifizierte Lehrerinnen

und/oder Lehrer für:

 

Ballett für Kinder/Jugendliche/Erwachsene

Tänzerische Früherziehung

Jazz

Modern

Hip Hop

 

Bei Interesse freuen wir uns über eine Nachricht und auf ein Kennenlernen!

 

Informationen und Anfragen

an der Rezeption in der Ballettschule, telefonisch unter 0761 - 4 35 99

oder gerne per e-mail an: info@next-step-freiburg.de

 

Lust zu tanzen...

79098 FREIBURG

ERBPRINZENSTRASSE 1

T. 0761 4 35 99

info@next-step-freiburg.de

 

impressum  copyright  datenschutz

 

Mitglied der Royal Academy of Dance ®

Mitglied im deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik

© 2017-2020 next step | transform

– Tag der Offenen Tür

18. Januar 2020

14.00

Begrüßung

 

14.10

Früherziehung, Pre-Primary, Primary

 

14.30

Ballett Grad 1 und 2

 

15.00

Ballett Grad 3, Jazz Kinder,

Ballett Grad 4, Jazz Jugendliche

 

16.00

Ballett Intermediate Foundation, Ballett Intermediate, Jazz,

Ballett Advanced Foundation,

Jazz Show Gruppe

 

17.00

Ballettförderzentrum

bis ca. 17.15

 

 

Danach stehen wir gerne für Fragen zur Verfügung!